Sie befinden sich in: Startseite / Wärmedämmung mit System / KombiTherm solid / Dämmplatten

KombiTherm solid

Rasterdämmplatten für Fugenleitsystem

Das Prinzip ist denkbar einfach: Ihr Haus wird mit KombiTherm Rasterdämmplatten ummantelt; in diese werden dann Klinkerriemchen ebenfalls mittels hochwertigem Klebemörtel eingelegt, um schließlich mit dem letzten Schritt der Verfugung ein Optimum an Dämmleistung und ansprechender Optik zu bieten.

Das KombiTherm System solid ist mit allen Komponenten zugelassen beim DIBt (Deutsches Institut für Bauforschung, Berlin) – Zulassungs-Nummer Z-33.46-883.

Alle KombiTherm Rasterdämmplatten aus EPS (Expandierter Polysterol Hartschaum) sind mit umlaufenden Stufenfalz. Die Fugenleitlinien gewährleisten eine schnelle Verlegung. Folgende Qualitäten sind erhältlich:

KombiTherm EPS-Rasterdämmplatte grau aus hochwertigem Neopor

Exakt geschnittener Dämmstoff mit hervorragenden Dämmeigenschaften auch in geringeren Dämmstoffdicken. Brandverhalten B1 nach DIN 4102. Als PS 18 WLG 032 und auf Anfrage PS 28 WLG 031 jeweils für die Riemchen-Formate NF, RF/WDF und DF erhältlich. Auch auf Anfrage in weiß als PS 20 WLG 035 lieferbar.


 

KombiTherm EPS-Rasterdämmplatten weiß aus automatengeschäumtem Hochleistungsdämmstoff

In Perimeterqualität PS 30 WLG 035 für den erdberührten Bereich bis 3 m unter Erdgleiche; auf Anfrage auch als PS 15 WLG 040. Jeweils für die Riemchen-Formate NF, RF/WDF und DF erhältlich.

KombiTherm solid

Dämmplatten für Armierungssystem

Verschiedene Dämmplatten ‚stumpf‘ für den Systemaufbau mit Armierung.

Kostenfreier
Rückrufservice

Geben Sie Ihre Daten ein.
Wir rufen Sie zurück!


Kostenfreier
Rückrufservice

Geben Sie Ihre Daten ein.
Wir rufen Sie zurück!